Mittwoch, 09 Oktober 2019 14:57

Spielbericht SBF Pflach : SV Weissenbach

geschrieben von

Servus Sportsfreunde

 

Am Samstag (12.10.) konnten wir einen souveränen Sieg mit nach Hause nehmen - 0:4 Auswärtssieg in Pflach.

 

Der SVW konnte seine spielerische und kämpferische Leistung auf den Platz bringen und ging mit einer 0:3 Führung in die Halbzeit.

Wir machten weiterhin viel Druck und ließ die Kugel gut laufen.

 

Endergebnis 0:4

 

Torschützen:

 

1x TURBOO

2x MATZINHO

1X ADRIIIIAN

 

Somit beenden wir die Herbstsaison auf dem 4. Platz.

 

TabelleHerbst2019

 

Montag, 23 September 2019 10:04

Spielbericht SV Weissenbach : 1.FC Tannheim

geschrieben von

Leider war der Heimspielfreitag (04.09.) kein guter Tag am Fußballplatz in Weissenbach

 

Unsere U8 verlor im Freundschaftsspiel gegen den SV Pinswang mit 4:7.

 

Unsere U11 schaffte noch aus einem 1:4 Rückstand gegen den 1. FC Tannheim ein 4:4 Endergebnis

 

 

Und unsere Kampfmannschaft verlor trotz kämpferisch guter Leistung mit 0:3 gegen den 1.FC Tannheim.

 

Das Spiel verlief mit vielen schnellen Pässen und guten Spielzügen beider Mannschaften. Der SVW hatte einige gute Chancen aber ohne Torerfolg.

Die Gäste jedoch nützten die Chancen und trafen in der ersten Halbzeit gleich zwei Mal!

 

 

Halbzeit 2 verlief wieder sehr ausgeglichen und die Gäste erhöhten nach einer sehr unklugen Spielweise mit einem einfachen Pass ins Tor. 0:3

 

Leider konnte unsere Tormaschine Helli auch nicht zuschlagen und verfehlte in der 80.min per Elfmeter. Kurz vor Schluss hatte unser Turboo nochmals die Chance für den Ehrentreffer aber auch da war noch ein Fuß dazwischen und verhinderte den Torerfolg.

 

 

Danke an die zahlreichen Zuschauer die uns bei diesem Wetter am Fußballplatz unterstützten

Montag, 16 September 2019 20:51

Spielbericht SPG Steeg/Holzgau : SV Weissenbach

geschrieben von

Am Samstag (21.09.) waren wir zu Gast bei dem SPG Steeg/Holzgau.

 

Abhacken und über 3 Punkte freuen - so das Fazit vom Spiel.

 

Wir konnten schon früh durch unseren Pascaaaaal in Führung gehen. Danach kam unsere Elf nicht wirklich ins Spiel und viele einfache Bälle kamen nicht an den Mann.

Unsere Mannschaft konnte schöne Kombinationen herausspielen, doch scheiterten oftmals am Torabschluss.

Die Hausherren schafften noch den Ausgleich vor der Halbzeit!

 

Halbzeitstand 1:1

 

In der zweiten Halbzeit ging es oft hin und her es gelang unserem Team nichts.

Nach ca. 60 Spielminuten konnte unser Turbooo auf 2:1 erhöhen.

Dann ging es Schlag auf Schlag, die Hausherren verkürzten schon wieder 2:2

Wir kämpften weiter und wollten unbedingt gewinnen. Captain Geri schoss uns in der 80 min. abermals zur Führung.

In der 90 min. konnte Adriiiiiian den Sack zu machen.

 

 

Endstand 2:4

 

Leider war es keine gute Partie, aber wir kämpften ab der zweiten Halbzeit und konnten die wichtigen Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Torschützen:

Pascal Mair

Gerold Nenning

Rene Winkler

Adrian Kraussler

Dienstag, 10 September 2019 17:10

Ergebnis der letzten zwei Runden:

geschrieben von

 

FC International Reutte : SV Weissenbach       2:2

 

Torschützen: Andi Kainz und Kevin Arzl

 

 

Spielbericht SV Weissenbach : SV Elmen

 

Am Freitag (13.09.) war der SV Elmen zu Gast bei dem SVW.

 

Wir kamen super in die Partie und konnten schon in der 3. min. durch unseren Eric in Führung gehen.

Der SVW spielte schöne Kombinationen heraus und die Zuschauer merkten, dass man dieses Spiel gewinnen will/muss.

Vor der Halbzeit erhöhte Turboo auf 2:0.

 

Nach der Pause kamen wir nicht mehr so richtig zum Spielen - - > jetzt zählte nur noch der Kampfgeist. In der 60. min. verwandelte Pascal einen wunderschönen Freistoß - neuer Spielstand 3:0.

Gegen Ende konnten noch unsere 2 Kevin's einnetzen.

 

Endstand 5:0

 

Schlussendlich war es eine spielerische und kämpferische gute Leistung!

Montag, 02 September 2019 16:00

Spielbericht SV Weissenbach : SC Ehenbichl

geschrieben von

Servus Sportsfreunde

 

Am Freitag erspielten wir unsere ersten 3 Punkte gegen den SC Ehenbichl.

 

In der ersten Halbzeit kamen wir besser in das Spiel und belohnten uns gegen Ende der ersten Halbzeit mit der 1:0 Führung durch unseren Turboo.

 

Als wir nach der Pause voll motiviert hinaus kamen fanden wir nicht mehr ins Spiel. Man spielte zwar keinen schönen Fußball mehr aber man kämpfte. Der SC Ehenbichl kam immer öfter vor unser Tor, doch unsere Abwehr und unser Torwart Marco hielt den Kasten sauber!

 

In den letzten paar Minuten konnte noch unser Helli auf 2:0 erhöhen und konnten den Sack zu machen.

Im Großen und Ganzen war es eine kämpferische Mannschaftsleistung.

 

 

Endstand 2:0

Dienstag, 20 August 2019 15:51

Spielbericht SC Breitenwang : SV Weissenbach

geschrieben von

Hallo Sportsfreunde,

 

leider haben wir keine guten Neuigkeiten und hatten wieder Pech in der Auftaktsaison.

 

Gestern waren wir beim SC Breitenwang zu Gast.

 

 

Kurz und schmerzlos unterlagen wir nach 90 Minuten dem SC Breitenwang trotz kurzzeitiger 1:4 Führung mit 4:5.

 

 

Torschützen:

1 x Paulweber Kevin

1 x Winkler Rene (Turboo)

1 x Matzer Eric

1 x Kraussler Adrian

Mittwoch, 07 August 2019 10:43

Spielbericht SV Weissenbach : FC Höfen

geschrieben von

Unsere Elf hatte letztes Wochenende (16.08.) den FC Höfen zu Gast. Wie immer war dieses Spiel ein heiß begehrtes Match und beide Mannschaften wollten unbedingt den Sieg.

 

Die Heimmannschaft startete gut in die Partie und konnte gleich (6min) durch unseren Stürmer Eric mit 1:0 in Führung gehen. Nach guten Spielzügen und weiteren spannenden 15 min konnte unsere Zweikampfmaschine Stefan die Führung ausbauen. 2:0. Kurz darauf bekamen wir die Antwort von den Gästen die den Anschlusstreffer erzielten. 2:1

Leider wollte der Strafstoß in der 35 min nicht ins Eckige und so gingen wir in die Halbzeit.

 

 

Nach der Halbzeit ging dieses interessante Spiel weiter und unser Emrah erhöhte in der 55 min zum 3:1. Knapp 2 min später bekamen wir wieder den Anschlusstreffer zum 3:2. 

Nach zahlreichen Fehlentscheidungen des Unparteiischen musste unser Stopper Lu mit Gelb/Rot das Feld verlassen. Diesen Rückfall machte der Mannschaft aber nicht zu schaffen und unser Emrah erhöhte in der 65 min auf 4:2.

 

Mit einem Mann weniger am Spielfeld probierte die Mannschaft nochmals einen schönen Fußball zu spielen aber es klappte einfach nicht mehr, so stand der Spielstand in der 75min sogar 4:4.

 

Wie es das Schicksal will, musste auch noch unser Captain mit Gelb/Rot vom Platz und zu guter Letzt bekamen wir dann auch noch ein weiters Gegentor zum 4:5.

 

 

Der Meisterschaftsauftakt bleibt leider Punktelos, war aber trotzdem eine gute Leistung unsere Jungs. Weiter gehts!

Dienstag, 04 Juni 2019 13:10

Spielbericht FC International Reutte : SV Weissenbach

geschrieben von

Vergangenen Samstag, 01. Juni waren wir zu Gast bei dem FC International Reutte. Wie immer gingen wir hoch motiviert ins Spiel, trotz geschwächter Mannschaft.

 

Die ersten paar Minuten verschlafen wir und bekamen einen Gegentreffer. Nichtsdestotrotz versuchten wir den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Das Spiel war von Anfang an sehr körperbetont auf beiden Seiten. In der 30min brach sich unser Pisi durch ein Foul den Oberarm u. musste mit der Rettung ins BKH Reutte gebracht werden. Daraufhin wurde das Spiel unsererseits abgebrochen.

 

 

Der AFL beschloss das Match mit 3:0 für FC International zu Werten.

 

 

Der SVW wünscht Pisi auf diesem Wege gute Genesung.

 

 

Gesundheit, Freundschaft geht vor!

Dienstag, 04 Juni 2019 13:07

Spielbericht SV Weissenbach : SC Ehenbichl

geschrieben von

Am Donnerstag, 30. Mai fanden zahlreiche Fußballspiele in Weißenbach statt. Unsere U8 spielte gegen den SV Pinswang, die U12 hatten die Freunde aus dem Lechtal zu Gast und die Kampfmannschaft spielte gegen den SC Ehenbichl.

 

 

Nach spannenden Nachwuchsspielen wurde pünktlich um 19:30 zum Spiel angepfiffen. Wir begannen wie üblich mit derselben Aufstellung und ließen den Ball gut laufen. Auch die Freunde aus Ehenbichl hatten einen guten Start in die Partie. Es war sehr ausgeglichen und beide Mannschaften hatten einige gute Möglichkeiten um in Führung gehen zu können. Nach rund 30. min trafen die Gäste zum 0:1. Kurzer Schockmoment für den SVW aber in der 32. min gleichte unser Captain Gery zum 1:1 aus.

 

Wir sammelten nochmals unsere Kräfte und unser #21 Turbooo schaffte noch den Führungstreffer in Halbzeit 1. Kurz vor der Halbzeit hatten die Gäste noch einen Konter welcher mit einem Eigentor endete.

 

 

Somit Halbzeitstand 2:2

 

 

2. Hälfte startete wieder mit einigen guten Spielzügen, aber leider ohne Torerfolg. Nach harten Zweikämpfen beider Mannschaften bekam leider nur der SVW die Karten zu sehen und wir müssen leider auf unsere Spieler wie Turboo und Gery im nächsten Spiel verzichten.

 

In der 75.min drückte die Gäste nochmals nach vorne und erzielten per Weitschuss das 2:3. In der 80. Spielminute verletzte sich nach einem Foul unser Gery, welcher dann verletzungsbedingt ausgewechselt wurde. Gute Besserung!

 

Das Spiel blieb spannend aber der SVW traf nur mehr das Aluminium bzw. hatte Pech mit den Schiedsrichter Entscheidungen.

 

 

Endstand nach 90 Spielminuten mit 2:3 für Ehenbichl.

 

 

Gratulation an den SC Ehenbichl und vielen Dank an die zahlreichen Fans.

Dienstag, 28 Mai 2019 16:37

Spielbericht SV Elmen : SV Weissenbach

geschrieben von

Am 25.05.19 waren wir zu Gast beim SV Elmen!

 

Wir gingen wie immer mit voller Motivation in das Spiel und wollten die nächsten 3 Punkte sichern. Durch einen einstudierten Spielzug in den ersten Sekunden des Spiels konnte unser Flügelflitzer Adriiiiiian den 0:1 Führungstreffer erzielen.

In den ersten 25 min war der SVW klar die bessere Mannschaft doch das Runde wollte wiedermal nicht ins Eckige, dadurch kamen wir etwas aus unserem Spiel aber kämpften trotzdem weiter.

 

Halbzeitstand 0:1

 

Nach der Halbzeit ging es gleich wie in den ersten 25min weiter das Ding wollte einfach nicht rein.

Doch dann in der 60. Minute konnte abermals unsere Nummer 23 Adriiiianoo durch eine schöne Kombination aus der Mitte auf 0:2 erhöhen.

Danach spielte der SV Elmen einige schöne Chancen heraus, doch unsere Hintermannschaft hielt den Kasten sauber.

 

 

Danke an unsere Fans, die immer mit dabei sind. Ihr seid der Wahnsinn.

 

 

Endstand 0:2

Seite 1 von 16